StartseiteMitteilungImpressum
Unbenannte Seite
Unbenannte Seite
Herzlich Willkommen

Liebe Bürgerinnen und Bürger,

herzlich willkommen auf meiner Internetseite.

Am 25. Mai 2014 wurde ich für den Wahlbezirk Baumschulviertel/Südstadt in den Rat der Stadt Bonn gewählt. Ich bin Diplom-Ingenieurin und ausgewiesene Verkehrsexpertin mit langjähriger Erfahrung in der Wirtschaft, in der Verwaltung und der Politik. Ich bin in der Südstadt aufgewachsen und wohne dort seit vielen Jahren. Es ist mir ein großes Anliegen, die Interessen des Ortsverbandes Baumschulviertel/Südstadt an vorderster Front im Rat zu vertreten.

Auf dieser Seite finden Sie Informationen über meine Person, meinen beruflichen Werdegang sowie über meine Ziele. Ich habe am kommunalpolitischen Programm der CDU mitgearbeitet und mich bereits vor der Kommunalwahl für die Anliegen der Bürger eingesetzt.

Bitte teilen Sie mir Ihre Wünsche oder auch Bedenken mit, damit ich diese in meine politische Arbeit einbeziehen kann. Ich suche den engen Kontakt zu den Bürgerinnen und Bürgern und empfinde jedes Gespräch als eine Bereicherung.

Ich werde Ihre Interessen engagiert und gerne im Bonner Stadtrat vertreten.
Wenn Sie mich sprechen möchten, rufen Sie mich an oder kommen Sie zu unserem Bürgertreff an jedem 2. Dienstag im Monat in der Kupferklause vom Hotel Bristol. Sollten Sie mich bei einem Anruf nicht erreichen, hinterlassen Sie eine Nachricht auf meinem Anrufbeantworter oder Ihre Telefonnummer. Ich rufe zurück.

Henriette Reinsberg
Stadtverordnete für Baumschulviertel | Südstadt


Aktuelles:
Aktivitäten
Bericht zur politischen Lage Januar 2019
Einladung zum Bürgertreffen am 08. Januar 2019
04.01.2019
Liebe Bürgerinnen und Bürger,
liebe Mitglieder,

hoffentlich haben Sie die Festtage gut verbracht. Für das neue Jahr wünsche ich Ihnen alles Gute, Glück, Gesundheit und Erfolg in allen Dingen, die Sie erreichen möchten.

In der letzten Ratssitzung im Dezember 2018 wurden noch einige Beschlüsse gefasst, die Sie interessieren könnten. So wurden folgende Satzungen beschlossen:
36. Satzung zur Änderung der Gebührenordnung für die Straßenreinigung in der Bundesstadt Bonn: Die Gebührensätze für die Straßenreinigung müssen im Jahr 2019 zwischen 4,56 % und 4,86 % (je nach Straßenart) angehoben werden. In den Jahren 2017 und 2018 konnten die Gebührensätze stabil gehalten werden. Im Bonner Ratsinformationssystem unter DR-NR. 1813043 finden Sie die Begründung. Die Satzung unter DR-Nr. 1813043.
39. Satzung zur Änderung der Gebührenordnung über die Abfallentsorgung in der Bundesstadt Bonn: Die Gebührensätze für die Restmüllentsorgung bleiben gegenüber 2018 stabil, nachdem diese zum 01.01.2018 um rund 11,5 % gesenkt werden konnten. Unter DR-NR.1813044 finden Sie die Begründung. Die Satzung unter DR-Nr. 1813044.

Newsletter der CDU-Ratsfraktion
CDU-Newsletter Nr. 415 am 20. Dezember 2018
20.12.2018
Bild vergrößert
Und das sind unsere Themen in dieser Ausgabe

- CDU-Ratsfraktion begrüßt Sauberkeitsoffensive der Stadt Bonn
- CDU-Fraktion spendet 12.000 € für gemeinnützige Institutionen in Bonn
- Nutzung städtischer Sporthallen: Vereine müssen nicht mehr zahlen!
- Kurfürstliche Zeile in Bad Godesberg soll Sitz einer Zweigstelle der Hochschule Bonn-Rhein-Sieg werden!
- Kunstrasenplätze in Bonn – Der Ausbau geht kontinuierlich weiter!
- Das Bundesbüdchen kommt zurück – Hängepartie endlich beendet!
- Jahresrückblick: Mehr Sicherheit, mehr Wohnungsbau, Kampf gegen Luftverschmutzung
- Bonn bekommt ab 2019 einen mit 15.000 Euro dotierten Heimatpreis
- Zukunft des Kleinen Theaters in Bad Godesberg gesichert!
- Sanierung des zweiten Baseball-Platzes in der Rheinaue mit den Stimmen der CDU beschlossen
- News aus der Ratssitzung vom 11. Dezember 2018
- Bonn hat eine neue Kultur- und Sportdezernentin

Jamaika-Koalition
FrauenUnion Bonn

Version 5.00 vom 10. Mai 2006 - © Andreas Niessner