StartseiteMitteilungImpressum
Unbenannte Seite
Nachrichten
Unbenannte Seite
Newsletter der CDU-Ratsfraktion
CDU-Newsletter Nr. 414 am 16. November 2018
16.11.2018
Bild vergrößert
Und das sind unsere Themen in dieser Ausgabe

- ÖPNV Verbesserungen für Bonn
- Optimierungen bei der Stadtbahn-Linie 16
- Mehr statt weniger Fernverkehrshalte am ICE-Bahnhof Siegburg/Bonn
- Koalition: Unterstützung für RadPendlerRouten
- Stadtbahnprojekt Bonn - Niederkassel – Köln nimmt konkrete Züge an
- Einweihung Quartiersprojekt „Celsius“- ein Wohnprojekt der Zukunft“
- Kostengünstige Bio-Mittagsverpflegung an Bonner Schulen und Kindergärten
- Bauarbeiten am Großprojekt "Nordfeld" gehen voran!
- Weihnachtszauber in der Bonner Innenstadt - Attraktion Skyliner

Aktivitäten
Bericht zur politischen Lage November 2018
Einladung zum Bürgertreffen am 12.11.2018
05.11.2018

Liebe Bürgerinnen und Bürger,
liebe Mitglieder,
wie den Medien zu entnehmen war, gab es in der kürzeren Vergangenheit immer wieder Übergriffe im Hofgarten, die Anlass zur Sorge geben, ob für Bürgerinnen und Bürger die Sicherheit noch gewährleistet ist. Die Verwaltung hat die Vorkommnisse der letzten Wochen im Hofgarten zum Anlass genommen, zu diesem Thema zu einem „Runden Tisch“ einzuladen, bei dem mit allen Beteiligten, der Verwaltung der Polizei und der Universität, Möglichkeiten zur Verbesserung der Situation erörtert und geplant werden sollen. In einem aktuellen Telefonat mit dem zuständigen Amt erfuhr ich, dass in Kürze ein Ortstermin stattfinden wird. Es wird angestrebt, noch in diesem Jahr ein Maßnahmenpacket vorzustellen, das sobald wie möglich im nächsten Jahr umgesetzt werden soll. Unabhängig davon wurden die Kontrollgänge des Ordnungsamtes und der Polizei verstärkt. Auch auf dem Kaiserplatz, in der Unterführung , im gesamten Bahnhofsumfeld und der Poppelsdorfer Allee werden regelmäßig Kontrollen des Ordnungsamtes sowie der Polizei durchgeführt. Nach meiner Beobachtung hat sich die Situation an der Unterführung auch drastisch verbessert. Dies hängt natürlich ganz wesentlich damit zusammen, dass in der Unterführung inzwischen kein Bierverkauf mehr stattfindet. Trotzdem bleibt das Thema Sicherheit gerade in diesen Bereichen weiter im Focus.
Ebenso liegt mir die Sauberkeit der Stadt und insbesondere meines Wahlkreises am Herzen. Angesichts der immer wieder überfüllten Papierkörbe auf der Poppelsdorfer Allee und der wiederholten Klagen wegen Verschmutzungen auf der Quantiusstraße habe ich bei der Leiterin von Bonn Orange die Zeiten der Reinigung abgefragt. Der Antwort (Anlage) ist eine tägliche Reinigung in den Sommermonaten und eine 2xwöchentliche Reinigung in den Wintermonaten zu entnehmen. Letzteres ist, wie sich aktuell zeigt, zu wenig, wenn das Wetter auch nach dem Oktober weiter relativ warm ist und dazu verlockt, die Abende auf den Allee-Bänken zu verbringen. Auf der anderen Seite kostet Reinigung Geld und zwar Geld der Steuerzahler. Wenn wir also Mehrkosten vermeiden wollen, müssen wir mehr dafür tun, Bürgerinnen und Bürger dazu anzuhalten, Ihren Müll nicht auf öffentlichen Straßen und Plätzen zu entsorgen. Schon jetzt gelten solche Verunreinigungen als Ordnungswidrigkeit und können mit Geldbußen belegt werden. Wie mir gesagt wurde, macht die Verwaltung durchaus davon Gebrauch. Es bestehen verwaltungsintern und auch in der Politik Überlegungen, wie Kontrolle und Maßregelung verschärft werden können.




















Henriette Reinsberg

Mitglied des Rates der Bundesstadt Bonn
Stellvertr. Sprecherin der CDU Fraktion im Ausschuss für Planung Denkmalschutz und Verkehr
Mitglied im Finanzausschuss
Mitglied im Vorstand der CDU Fraktion
Mitglied im Vorstand des CDU- Ortsverbandes Baumschulviertel / Südstadt

Prinz-Albert-Straße 4
53113 Bonn

Tel. 0228 · 221784
www.henriette-reinsberg.de

Newsletter der CDU-Ratsfraktion
CDU-Newsletter Nr. 413 am 10. Oktober 2018
10.10.2018
Bild vergrößert
Und das sind unsere Themen in dieser Ausgabe

- Doppelhaushalt 2019 / 2020 ist verabschiedet
- Erfolgsgeschichte Baumschulwäldchen
- Bonner Fahrradvermietsystem ist erfolgreich gestartet
- Neuer Stadtverordneter in der CDU-Ratsfraktion - für Thorand kommt Lutz
- Wir trauern um Bärbel Richter (SPD)

Aktivitäten
Bericht zur politischen Lage Oktober 2018
28.09.2018
Aktivitäten
Bericht zur politischen Lage September 2018
28.08.2018
Jamaika-Koalition
FrauenUnion Bonn

Version 5.00 vom 10. Mai 2006 - © Andreas Niessner